im Rahmen des Projektes Schriftspracherwerb gehörloser Menschen zur Förderung inklusiver Teilhabe am Arbeitsmarkt

Workshops für DGS-Dozenten, Deutschlehrer und Interessierte

Wir bieten auch Workshops für DGS-Dozenten an, denn unser delegs-Editor ist ein geeignetes Mittel, um DGS und Deutsch gegenüberzustellen. Warum sollte diese Software nicht auch von euch in euren DGS-Kursen genutzt werden?

Ihr seid neugierig, was mit dem Editor alles möglich ist und wie er im Unterricht eingesetzt werden kann? Dann besucht unseren Schnupperkurs und lasst euch alle Funktionen zeigen.


Kursangebot: Schnupperkurs für DGS-Dozenten und Interessierte

Wann:
24. September bis 25. September 2016
Wo:
in Hamburg
Kursleiter:
Thimo Kleyboldt

Thimo Kleyboldt

Kursinhalt:
  • Einführung in die GebärdenSchrift
  • Einführung in die Funktionen des delegs-Editors
  • Praktische Übungen mit dem delegs-Editor für den Unterricht
Teilnahmevoraussetzungen:
DGS-Kompetenzen
Kosten:
kostenlos
Anmeldung:
Schnupperkurs
September

Du hast Interesse kannst aber leider nicht an diesem Termin kommen? Dann schicke uns einfach eine E-Mail: wpslehrteam@delegs.de

Hier noch einige Informationen zum delegs-Editors:

der delegs-Editor

Der Editor hilft Dozenten bei…:

… der Erstellung von Lehrmaterialien (z.B. Vokabellisten, Grammatikübungen, Texte etc.) in GebärdenSchrift.
… dem Austausch von Dokumenten.
… der Gegenüberstellung von Gebärdensprache und Deutsch.
… der Verwendung und Darstellung von verschiedenen Gebärdensprachen (DGS, ASL – USA, LSE -Spanien)
Übrigens: Die Nutzung des Editors ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich.

Probiere den delegs-Editor gerne aus.