im Rahmen des Projektes Schriftspracherwerb gehörloser Menschen zur Förderung inklusiver Teilhabe am Arbeitsmarkt

Moderne Dienstleistungen für Gehörlose und Digitalisierung des Arbeitsmarktes

Gefördert aus den Mitteln des Ausgleichsfonds
 

 

delegs-Fachtagung 2020 – digital und remote

Aufgrund der anhaltenden Corona- / COVID-19-Pandemie findet die diesjährige delegs-Fachtagung als Remote-Veranstaltung an mehreren Tagen über das Konferenz-Tool Zoom statt. Mehr Infos, wie Sie an der Konferenz teilnehmen können, finden Sie weiter unten.

 
 

 

Alle Termine unserer Digitalen Fachtagung zur Unterstützung Gehörloser im Beruf

25.6.2020: Einführung in das Online-Meeting-Tool Zoom für gehörlose Menschen (Equalizent)

2.7.2020: Web-Plattform für digitale Fachgebärdenlexika – umfassende Software für Erstellung und Präsentation – mit erstem Anwendungsbeispiel für MINT Berufe, siehe Videobeitrag

9.7.2020: neue Dienstleistungen für gehörlose Menschen im Beruf (www.Equalizent.com )

Anmeldung zu jedem Termin über das Anmeldeformular.

 

 

Anmeldung zur digitalen Fachtagung 2020


25.6.2020: Einführung in das Online-Meeting-Tool Zoom2.7.2020: Web-Plattform für digitale MINT-Fachgebärdenlexika9.7.2020: neue Dienstleistungen für gehörlose Menschen im Beruf



Link zur Datenschutzerklärung Fachtagung 2020

 

 

Anleitung Zoom Meeting in Deutscher Gebärdensprache

Als Teil unserer Digitalen Fachtagung zur Unterstützung Gehörloser im Beruf starten wir mit einer Anleitung zur Verwendung von ZOOM für Gehörlose.

Drei Erklärvideos zu ZOOM in Deutscher Gebärdensprache stehen bereits im Netz. Es findet dazu eine Live-Zoom Konferenz am Donnerstag 25.6.2020 um 14.00 Uhr statt.

(Anmeldung über Digitale-Fachtagung-2020@delegs.de) In der Zoom Konferenz in DGS stehen Fachkräfte für Ihre Fragen zur Verfügung.

Vieles läuft seit März diesen Jahres über Video Konferenzen. Viele Livetermine wurden abgesagt. Zu der meist verbreiteten Software gehört ZOOM. Das Programm  ZOOM ist für gehörlose Menschen relativ gut geeignet. Spezielle Datenschutzprobleme sind uns bekannt, aber für viele Videokonferenzen ist das relativ nachrangig. Der Bedienkomfort für spezielle Anforderung von Gehörlosen Menschen hat uns veranlasst, für das erste dieses Videokonferenz Tool in DGS zu erklären.

Wir stellen im Netz ab sofort drei Erklärvideos zu ZOOM in Deutscher Gebärdensprache zusammen mit unserem Partner Equalizent (Wien) zur Verfügung. Die Erstellung der Videos wurde von Equalizent vorgenommen. Das Grundlagen-Video erklärt euch die wichtigsten grundlegenden Funktionen von Zoom:

Das zweite Video (Zoom für Fortgeschrittene Teil 1) erklärt:

  • Wie hefte ich ein Video an?
  • Wie kann ich das Dolmetsch-Video gut neben der Präsentation schauen?
  • Wie teile ich meinen Bildschirm (und was kann ich teilen)?

Das dritte Video (Zoom für Fortgeschrittene Teil 2) erklärt:

  • Wie zeichne ich ein Video auf?
  • Wie teile ich eine große Gruppe in Arbeitsgruppen auf?

Veranstalter:

WPS – Workplace Solutions GmbH
Hans-Henny-Jahnn-Weg 29 , 22085 Hamburg

Projekt:
delegs – Gamification und Open Source für gehörlose Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer
Niederschwellige Software-Unterstützung für modernes Schriftsprachlernen